Termine 2003

Mi. 26.02.2003

Ort: Zeughaus

 
Reibekuchenessen der Artillerie im Zeughaus der EhrenGarde
Am Vorabend der „heißen Phase“ stärken sich die Aktiven und Freunde der EhrenGarde noch einmal beim mittlerweile traditionellen Reibekuchenessen im Zeughaus in der Budapester Straße. Ins Leben gerufen wurde diese in Insiderkreisen als Eröffnung des Straßenkarnevals geltende Veranstaltung durch den leider verstorbenen Heinz Rech, den unvergessenen Prawda-Reporter.

Das „Reibekuchenessen“ beginnt am Mittwoch, dem 26. Februar 2003 um 19:30 im Zeughaus in der Budapester Straße.

Zu den Gästen gehören das Kinderprinzenpaar (treffen gegen 19:45 Uhr ein)

und die Bonner Tollitäten Ullrich III. und Stephanie II. (gegen 20:20 Uhr) Ausgerichtet wird das Fest von der Artillerie-Formation der EhrenGarde unter Batteriechef Werner Salchert, der ihm Rahmen der Veranstaltung verdiente Förderer zur Ehrenartilleristen (3) und zum Ehrengeschützführer (1) ernennt.
Archiv: 2003 | 2010 | 2011 | 2012 | 2013 | 2014 | 2015 | 2016 | 2017 | 2018 | 2019