Gästebuch


31.01.07, 18.08: Angie
Hallo ihr Jecken! ;.)
Eure Seite ist echt super! Nur eine Frage habe ich und zwar wann denn euer Zug geht komme nämlich nich aus Bonn und würde das gerne Wissen! Wie gesagt die Seite ist klasse !
Angie (KG Klüttefunke)
 
31.01.07, 13.01: Thomas Ringen
Liebe Kameraden der Ehrengarde,
an dieser Stelle möchte ich mich bei allen bedanken, die im Hintergrund für unsere Bürgersitzung tätig waren. Besonders bei den Kameraden, die Frühmorgens die Beethovenhalle geschmückt haben. Eine tolle Leistung, die von vielen Gästen gelobt wurde. Als viele Gäste noch im Foyer feierten, begann für unser A-Team der große Abbau bis in den morgen. Auch an Euch an großes Dankeschön !
Da ich die Hilfsbereitschaft unserer Kameraden kennengelernt habe, mache ich mir keine Sorgen, das die viele ungesehene Arbeit für den Verein, zu aller Zufriedenheit erledigt wird. Dies gilt besonders für die verschiedenen Veranstaltungen die wir in unserem Jubiläumsjahr anstreben.

Lasst uns noch viel Spaß in der Session haben !


Euer Thomas Ringen
Feldadjutant der Ehrengarde
(Für Insider: Euer VT!)
 
31.01.07, 11.45: Wilfried Kreuel
Hallo Kameraden der Ehrengarde

An den Eintragungen im Gästebuch kann man doch erkennen wie ernst doch der Karneval ist!
Ich war zwar aus beruflichen Gründen nicht auf der Bürgersitzung aber hat es das nicht immer mal gegeben,
das eine Sitzung mal nicht so der Knüller war?
Kameraden laßt den Kopf nicht hängen, alle Auftritte die wir als Spielmannszug bis jetzt mit gemacht haben waren super.
Danke LIEBER WALTER für die schönen Worte ( tut gut) wir haben uns auch alle Mühe gegeben!
Ich freue mich jetzt schon seid 30 Jahren dabei zusein, laßt uns weiter viel Spaß im Karneval haben!!!!

Euer 1. Tambourführer

Wilfried Kreuel
 
31.01.07, 06.37: Walter Hirschmann
Liebe Freunde der EhrenGarde der Stadt Bonn,
leider haben wir auf der Bürgersitzung Pech gehabt. Wir hatten zwei Löcher im Programm, die wir nicht verhindern konnten. Peter Ortsiefer hat ein sehr gutes Programm zusammengestellt und Dieter Beutel hat versucht, trotz der Löcher gut durch die Sitzung zu führen. Ich darf mich an dieser Stelle bei Beiden ganz herzlich für ihren Einsatz bedanken. Darüber hinaus waren diejenigen, die auf der Bühne aufgetreten sind, super angekommen. Schade, dass wir Ausfälle hatten!
Zu unserem Kadettencorps: Ich bin stolz, dass wir wieder ein so gutes Kadettencorps haben. Sie tanzen hervorragend und sind der Stolz der EhrenGarde. Kinder macht weiter so!! Danke!
Zu unserem Tanzpaar: Ihr seid gut und habt hervorragend getanzt! Macht weiter so, Eure Garde ist stolz auf Euch.
An die beiden Musikzüge: Ihr macht gute Arbeit; die Garde ist sehr zufrieden und die Gäste auf vielen Auftritten - auch in Jena und Berlin - sind begeistert. Nicht nachlassen!
An alle Kameraden: Das Bild der EhrenGarde auf der Bühne der Beethovenhalle war sehr gut. Danke an Alle! Denken wir an unser Jubiläum
Euer Walter Hirschmann
Kommandant der EhrenGarde
 
30.01.07, 20.18: Der Generalstab der EhrenGarde
An alle Karnevalsjecken, Humorlosen und anonymen Fragezeichen!
Nie waren die Zugriffe auf unsere Homepage so zahlreich wie in den letzten Tagen. Dafür bedanken wir uns. Nun sollte es aber gut sein. Alle Fragen im Zusammenhang mit der Bürgersitzung sind durch uns und die Presse beantwortet. Vor uns liegt noch eine schöne Session und wir sollten gemeinsam Fastelovend fiere...
Der Generalstab der
EhrenGarde der Stadt Bonn
 
30.01.07, 18.54: Karnevalsjeck
Lieber Herr Raab,
ich hätte eigentlich an dieser Stelle gerne " Herr Hirschmann " geschrieben, aber dieser zieht es wohl vor, sich hier nicht dazu zu äußern!Wie auch sonst niemand vom Vorstand der Ehrengarde, außer Herr Schmitz, der lediglich auf diverse Einträge direkt eingeht!
( Abgesehen vom sehr allgemein gehalten Artikel in der Rubrik Pressespiegel )

Ich finde es hochlobendswert, dass Sie als Kommandant der BStC hier mal ein Statement geben und auf diese informative Weise sowohl die Gäste der Bürgersitzung sowie die Kritiker aber auch Freunde der Ehrengarde über Ihre Meinung und Ihr Wissen bezogen auf den Ablauf einer Sitzung in Kenntnis setzen!Ich hätte mir das nur, verstehen Sie mich bitte nicht falsch, an dieser Stelle vom Kommandant der Ehrengarde gewünscht!
Trotz allem werden wir wohl bald den tatsächlichen Grund erfahren, denn wir können wohl davon ausgehen, dass weder Bernd Stelter, noch die Agentur noch die Ehrengarde selbst dieses auf sic sitzen lassen wollen!Einer hat " Mist " gebaut und sollte auch dazu stehen!
Also warten wir die Hintergründe ab!
Trotzdem Lob und Anerkennung an den Kommandant der BStC und sein Chor, dass sich hier tatsächlich wieder mal als brüderlich erweist!
Weites so!


 
30.01.07, 17.38: Herbert Raab
Liebe Kritiker der Bürgersitzung,ich denke es ist fair, wenn der Kommandant es Bonner Stadtsoldaten-Corps sich auch einmal für die EG einsetzt und diese Kritik ärgert mich irgendwie. Wenn die "Löcher" im Prgramm nicht gewesen wären, so wäre es eine hervorragende Sitzung gewesen, das ist unstreitig. Bevor man aber solche Kirik abgibt, sollte man evtl. erst einmal die Hintergründe erfragen, denn dann wäre klar, dass weder der Kommandant W. Hirschmann, noch der Literat und auch nicht der Sitzungspräsident die Schuld tragen. Leider wird es immer schwieriger solche Sitzungen reibungslos hinzubekommen, das liegt weniger am Veranstalter, sondern an dem engen Zeitraster der Künstler und an vielen anderen Dingen. Es ist einfach nur schade gewesen, aber nicht die Schuld der Ehrengarde- Verantwortlichen. Das musste ich einfach mal kollegial los werden. Nichts für ungut.
Herbert Raab
Kommandant BStC
 
30.01.07, 11.22: hajo aus der kavallerie
...schmeißt doch diesen anonymen Sch... von der Seite. Berechtigte und konstruktive Kritik (wie von anderen geäußert) ist doch sicher willkommen - aber bitteschön mit Namen versehen und nicht so feige wie ???. Was soll das bitte ?
 
30.01.07, 06.01: humorlos?
Liebe Gabi,es ist genau wie beim Fußball,spielt die Mannschaft(Vorstand)schlecht,ist es meistens der Trainer(Komandant),der Federn lassen muß.Man sollte nicht gegeneinander,sondern miteinander "arbeiten"
Das Auftreten der gesamten Garde bei der Bürgersitzung konnte sich doch sehen lassen.Mancher Verein wäre doch froh,so eine Truppe,sein Eigen zunennen.Besonders das 1.Tanzpaar.
Und noch eine Bemerkunk:Ich habe mir nicht schlaflose Nächte gemacht,sondern es gibt noch Menschen,die Nachts arbeiten müssen.
 
29.01.07, 21.01: gabi
naja ihr seit ne klasse gade! finde euch echt toll.es gibt immer schlechte zeiten aber viellicht liegt es ja an eurem komandanten?
 
29.01.07, 16.22: Stockmann Corinne
Sehr geehrte Damen und Herren! Wir kommen seit einigen Jahren regelmäßig zu Ihrer Sitzung in die Beethovenhalle. In diesem Jahr waren wir doch sehr enttäusch und haben uns fast geschämt Freunde mitgebracht zu haben. Für € 40 kann man in der Tat einen besseren Ablauf einer guten Sitzung erwarten. Möchte fast annehmen, daß in der Planung der Vorbereitung nicht alles zum Besten lief. Bin gespannt, wie Sie Ihren langjährigen Gästen eine solche Veranstaltung erklären möchten. Mit freundlichem enttäuschtem Gruß Corinne Stockmann
 
28.01.07, 20.21: ???
angst? echt feige!!! So schnell löschen wir ihr kann auch keiner! echt peinlich! naja ich hoffe es ändert sich bald wieder mal was!mir tuhen die kinder nur leid und wederd langsam echt zu lachnummer.
 
28.01.07, 19.50: ???
Was ist bitte aus dem stolzem Chor der Stadt Bonn geworden???
Es scheint langsam echt zur Blamage zu werden.Mit einem andern Vorstand wären bestimmt vieles anders und man könnte stolz drauf sein.Halten euch endweder bei den kindern raus oder kümmert euch richtig drum! das sind Kinder und die sollen Spaß dran haben!!!
 
28.01.07, 17.37: Eckhard + Gerda Born
Sehr geehter Herr Schmitz, was wir gestern Abend auf Ihrer Bürgersitzung für je 40 Euro Eintritt "erleben" durften, war vom Programm und der Organisation her ein Reinfall. Wir haben zum ersten Mal Ihre Sitzung besucht und waren nach dem Kauf der Karten zunächst sehr froh, am Tisch-Nr. 114 -unmittelbar vor der Bühne- Plätze ergattert zu haben. Gestern Abend stellten wir dann sehr schnell fest, dass der Eintrittspreis für diesen Tisch (in der äussersten rechten Ecke) total überteuert war! Sehen konnte man von den Darbietungen fast nichts. Nachdem nun die Absage des "Zugpferdes" Bernd Stelter durch den Schultheiss Dieter Beutel bekannt gegeben wurde,(angeblich war ja sein Fahrer schon gesichtet worden!?) nahm das organistorische Chaos seinen Lauf. Um 22.15 Uhr wurde dann verkündet, dass ein weiterer Redner nach 10 Minuten Wartezeit bereits seine Flucht ergriffen hätte. Begründung: Die Stimmung im Saal sei so gut gewesen, dass der Sitzungspräsident diese nicht unterbrechen und der Auftretende nicht mehr länger warten wollte. Wir haben selten bei Sitzungen anderer Vereine soviele Gäste während des laufenden Programms im Foyer stehen sehen! Die Äusserungen anderer Gäste entsprachen unseren eigenen Eindrücken. Bemerkung: Es war einen Versuch wert, aber einmal und nie wieder! Eigentlich schade für den Abend! Der Kollege Dieter Beutel tat mir zeitweise richtig Leid, zumal er auf früheren Sitzungen des BDK in der Godesberger Stadthalle auch mal bessere Zeiten erlebt hatte!
 
28.01.07, 15.19: Gerd Schäfer
Isser krank oder verletzt ode gar schlimmeres? Was ist mit Bernd Stelter los? Wie kann man erklären, daß jemand schon den 1. Auftritt am frühen Abend schmeißt? Ich denke alle Gäste, die am gestrigen Abend in der beethovenhalle waren, haben ein Anrecht darauf zu erfahren wo einer der Hauptakteure geblieben ist.
Durch den Ausfall einer weiteren Humorkraft (wer verhandelt eigentlich solche Verträge und achtet dann nicht gleichzeitig darauf, daß die Zeiten eingehalten werden)wurde die "große" bürgersitzung dann leider zu einer Musik- und Schunkelsitzung. Da war vieles schön anzusehen, aber für eine hochkarätige Karnevalssitzung war das doch etwas mau. Schade!
Ein paar erläuterungen wären nett und würden uns bei der familiären Sitzungsplanung in der nächsten Session sicher weiterhelfen.
 
28.01.07, 12.25: minalarina
die bürgersitzung war echt toll
 
27.01.07, 11.27: Die Marie (Michaela)
Liebe Tanzgruppe,
eure Marie möchte sich ganz herzlich für die bisherige Session bedanken. Hat wirklich sehr viel Spaß gemacht mit euch. Gebt heute alle euer Bestes.
An die Mädels: Weiberfastnacht legen wir dann nochmal so richtig los!

Kameradschaftliche Grüße
Eure Marie
 
26.01.07, 10.32: Martina http://www.kg-ledenhof.de
Hallo,

sehr schöne HP, Lob an die Macher

Wir wünschen Euch allen eine schöne Session 2007 mit viel Spaß und Sonnesching.

Martina
 
25.01.07, 19.50: Koelscherkluengel http://www.radio-koelscherklungel.de
Kölsche Musik aus dem Internetradio http://www.radio-koelschekluengel.de Wir begrüßen alle Hörer, ob Stammgäste oder Besucher, ob Kölner oder oder Imis Hier hört ihr Kölsche Musik, ob morgens beim Frühstück oder während der Nachtschicht ob an Karneval oder an Weihnachten Hier werden eure Ohren von A bis Z verwöhnt über Bläck Fööss, Brings, Höhner, und vielen mehr! Ein Besuch lohnt sich immer !!! Bis bald, Team
http://www.radio-koelschekluengel.de
 
18.01.07, 17.44: SCHMITTI LIVE KARNEVALSAUFTRIT http://www.schmitti.de.tt
Schmitti grüsst den ganzen Verein mit seinem neuen Karnevalshit Volle Pulle – Wooly Bully und wünscht viel Spaß in der neuen Session.
SCHMITTI LIVE KARNEVALSAUFTRITTE

 
18.01.07, 05.59: Humorlos?
Euer 1.Tanzpaar ist einfach super!!!!
Eure Tanzgruppe finde ich klasse!!!
Aber was ist mit Eurem 2.Tanzpaar.Viel konnte mann von den Beiden nocht nicht sehen.An Gelegenheiten hat es bestimmt nicht gefehlt,ihr Können unter Beweis zustellen.
Jedem wohl und keinem weh.
Zum Wohle.Na dnn Prost.
 
16.01.07, 06.12: Humorlos?
Der Karneval schein mir bei der Ehrengarde eine ernste Angelegenheit zusein.Warum wurden die letzten Einträge in Eurem Gästebuch eigentlich gelöscht?
Die Kritiken sollen meiner Meinung nach doch nur ein Ansporn sein,es in Zukunft etwas besser zumachen.
Darüber sollte man sich einmal Gedanken machen.
Wie ich gelesen habe,bin ich ja nicht der Einzige,der sich um die Ehrengarde Gedanken macht.
Et hätt jo immer jot gejange!!!!!!
Wie lange noch?????
 
16.01.07, 05.03: Freund der Garde
Ich weiß nicht,ob es klug war,die letzten Einträge in Eurem Gästebuch
einfach herauszunehmen.Wahrscheinlich
kann die Garde mit Kritik nicht umgehen.Da brauch sich auch keiner zu
wundern,wenn die Auftritte zurück
gehen.
 
15.01.07, 23.07: Karnevalsjeck
Nochmal Alaaf zusammen,
wie Ihr seht, bleibe ich der Ehrengarde, obwohl anscheinend konstruktive Kritik nicht gefragt ist und sofort aus dem Gästebuch ohne jeglichen Kommentar gelöscht wird , treu und stöber immer mal wieder auf der Seite!
Ich wollte Eure Truppe eigentlich nur dahingehend unterstützen, dass Ihr andere Musik und Schritte auswählt, von einem nicht talentierten Tanzpaar, bzw. Tanzgruppe habe ich nicht gesprochen!Nur, sowohl das Paar als auch die Truppe kämen bei anderer Musik und exakten Schrittkombis, die auf eine langsamere Musik logischer Weise besser klappen, einfach besser an!Ihr wollt doch mit den anderen Chors mithalten, oder ?
Ich hoffe immer noch, dass die Kritik Anklang findet, denn bis sie vom Systemadministrator wieder gelöscht wird, sind hoffentlich noch mal Mitglieder im Gästebuch zu Gast gewesen, die eine ähnliche Meinung haben
Schönen Fastelovend noch !!!

 
14.01.07, 16.20: Zuschauer
Kann euer Kommandant Walter Hirschmann auch mal lachen?
 
[ ‹‹ vorherige Seite ] 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 [ nächste Seite ›› ]
  Seite 5 von 9