Session 2021 / 2022

Die Tänzerin wird in die Luft gehoben und führt dort eine Figur auf. Im Hintergrund schauen uniformierte Mitglieder dem Spekatel zu.

Das Tanzpaar der Session 2021 / 2022

Bereits seit der Session 2012/2013 tanzen unsere Marie Franziska Suhr und ihr Tanzoffizier Patrick Reichelt zusammen in der Tanzgruppe der EhrenGarde. Seit 2018 sind die beiden das erste Tanzpaar der EhrenGarde der Stadt Bonn.

Jeck jeht net weg!

Portraitfoto des Kinderprinzenpaares der Session 2021/2022. Sie befinden sich auf der Treppe zum Bonner Rathaus und winken freundlich in die Kamera..

Das Kinderprinzenpaar

Das Kinderprinzenpaar der Bundesstadt Bonn ist das höchste karnevalistische Amt für Kinder im Bonner Karneval. Wie ihr großes Pendant sind ihre Auftritte immer ein tolles Ereignis.

Anders als Prinz und Bonna wird das Kinderprinzenpaar nicht vom Festausschuss Bonner Karneval betreut und bestimmt, sondern traditionell von EhrenGarde und Bonner Stadtsoldaten. Seit der Session 1967/68 stellt die EhrenGarde die Kinderbonna. Die beiden K/Cadettencorpsführer organisieren seither in Absprache die Auftritte der Kindertollitäten und fungieren als Prinzenführer. Das Kinderprinzenpaar wird oft vom Cadettencorps der EhrenGarde oder dem Kadettencorps der Stadtsoldaten begleitet.

Et ess noch net am Eng

Wichtige Termine ders Session 2021 / 2022

Die aktuelle Session ist mit 112 Tagen relativ lang und nur fünf Tage kürzer als sie maximal sein kann.
Die wichtigsten Termine, die Sie sich unbedingt merken sollten:

  • Sessionseröffnung: 11.11.2021
  • Weiberfastnacht: 24.02.2022
  • Rosenmontag: 28.02.2022
  • Aschermittwoch: 02.03.2022

Das Bönnsche Karnevalsmagazin

Hier könnt Ihr das Bönnsche Karnevalsmagazin der EhrenGarde der Stadt Bonn in gänze Online lesen:

Eine Abbildung des Titelbildes vom Bönnschen Karnevals-Magazin der Ehrengarde.

Sessions-Orden 2021 / 2022

Wir freuen uns sehr, dass wir uns zur Gestaltung unseres diesjährigen Sessions Orden wieder einmal für einen Vorschlag unseres Kameraden Walter Hirschmann und dem in Kooperation mit unserem Partner der Firma Orden Bley hervorgegangenen Entwurf entscheiden konnten.

Das Hauptmotiv des Sessions Ordens zeigt einen der wichtigsten Tage im Fastelovendskalender, nämlich den Rosenmontagszug in Bonn vor der einmaligen Kulisse des Alten Rathauses unserer Heimatstadt. Fröhliche Gardisten in Großer Uniform als auch in Litevka, mit Dreispitz, Grenadiers Helm oder auch Feldmütze, teils auf Steckenpferden reitend, schmücken die in goldener Farbe und mit „Brillanten“ besetzte Fassadenansicht des Alten Rathauses, welches hier zugleich als Hintergrund für den Orden dient.

Ein gelungener Orden, der aufgrund der aktuellen pandemischen Lage und den damit verbundenen Unwägbarkeiten, nur in deutlich verringerter Auflage produziert worden ist und sicherlich bald auch unter Kennern und Sammlern begehrt sein dürfte.

Der Sessionsorden für dieses Jahr zeigt Jecke EhrenGaradisten wie sie fröhlich vor dem alten Bonner Rathaus marschieren.