Aktuelles

13.02.2013 | " Et wor schöön.. !! "

Eine Session ist zu Ende !

Liebe Kameraden, liebe Freunde, liebe Förderer und aufmerksame Leser unser Seite, 

die Uniform ist aus, die Stiefel sind geputzt, der Zabel ist verstaut und die jecke Musik wird immer leiser. 

 

 

Mir han jedanz, jebütz un jelaach, saach, wat will m´r dann noch mih? Un et däät uns och üvverhaup nix wih. Die sure Zick jeiht och eröm, schleeß de Freud em Hätze en. Bes nächs Johr, wenn mir uns widdersin.

 

 

Es war uns eine Freude mit Ihnen/Euch die 5. Jahreszeit gemeinsam gebührend zu feiern. Wir blicken auf eine zwar kurze, aber der dennoch sehr schöne Session 2012/13 zurück. Unser Prinzenpaar der Bundesstadt Bonn hat ihr Amt mit bravur gemeistert und den Karneval in die Straßen und Sääle gebracht.  Wir freuen uns jetzt schon auf die nächste Session unter dem Motto "Bei Kamelle un Strüßje es Bonn us em Hüüsje".

03.02.2013 | " Ruut un Wies "

Kostümparty im Bönnsch

" Ruut un Wies " im Bönnsch !

Liebe Freunde,

mal wieder war die Kostümparty " Ruut un Wies " ein toller Erfolg.

Bis in den frühen Samstagmorgen feierten die Jecken zur tollen Musik

von " Dancing-Sound "!

Der Besuch vom Bonner Prinzenpaar, Prinz Dirk I. und Bonna Andrea I., rundeten diesen Abend ab.

Zur späten Stunde durften wir auch noch das Bockerother Dreigestirn begrüßen, deren Equipe von unserem Schultheiß Holger Willcke angeführt wurde.

Vielen Dank an alle Gäste die mit uns gefeiert haben !!

An das Team vom " Bönnsch " ein großes Dankeschön, für die gastronomische Betreung an diesem Abend !

 

Wir freuen uns aufs nächste Jahr...... !!

1. Ordensfest für Pänz am 19. Januar 2013

19.01.2013 | 1. Ordensfest für Pänz am 19. Januar 2013


Mehr als 250 Kinder und Jugendliche von Köln bis Remagen traten beim ersten Ordensfest für Pänz des Cadettencorps der Bonner Ehrengarde am vergangenen Samstag im Haus des Karnevals in Bonn-Tannenbusch auf.

Einen Superauftritt hatte Jan Arne Wirths, als „Et schlaue Pitterche“. Mit Witz und Charme erzählte der aufgeweckte und talentierte Neunjährige ohne Lampenfieber aus seinem ereignisreichen Schul- und Familienleben.

Über drei Stunden wurde ein buntes Karnevalsprogramm für Kinder geboten. Selbst Prinz Dirk I. und Bonna Andrea I. sowie Marlies Stockhorst, Präsidentin des Festausschuss Bonner Karneval, statteten der Veranstaltung ihren Besuch ab und erlaubten den Kindern einen Kontakt auf Tuchfühlung.

In der abschließenden Ordensprämierung belegte der Orden der Hellige Knäächte und Mägde den ersten Platz, dicht gefolgt vom Orden der Pänz us e mahle Kölle und dem Orden der Prinzengarde Remagen.

„Über die große Besucherresonanz haben wir uns sehr gefreut. Teilweise war das Haus des Karnevals übervoll“, bilanzierte Hans-Joachim Fandel, Cadettencorpsführer der Bonner Ehrengarde, der mit Nadine Häusler, Sprecherin des Cadetten der Bonner Ehrengarde, diese Veranstaltung über drei Stunden moderierte.

„Über zwanzig Eltern und der Mööde Senat haben uns bei der Vorbereitung und Durchführung der Veranstaltung für die Pänz geholfen. Und daher sind wir uns sehr sicher, dass es im kommenden Jahr ein zweites Ordensfest für Pänz des Cadettencorps der Bonner Ehrengarde geben wird“, so Erich Häusler und Stefan Scharfenstein vom Organisationsteam des Cadettencorps der Bonner Ehrengarde nach Ende der Veranstaltung. (hjf)

Die PSD Bank feiert Karneval -  und die Ehrengarde der Stadt Bonn feiert mit!

11.01.2013 | Die PSD Bank feiert Karneval - und die Ehrengarde der Stadt Bonn feiert mit!

Pünktlich zu Sessionsbeginn sucht die PSD Bank in einer Publikumsabstimmung die beliebtesten Karnevalsgruppen der Region.
Die Aktion ist mit der Vergabe eines Förderpreises im Gesamtwert von 4.000€ verbunden.
Schwerpunkt ist dabei neben der Förderung von Brauchtumspflege, Wagenbau und Kostümherstellung, auch die Kinder- und Jugendförderung innerhalb der Vereine.
Der erste Platz erhält 1.500 Euro, die Plätze zwei und drei werden mit 1.000 Euro bzw. 500 Euro gefördert.

Vom 7. Januar bis 30. Januar 2013 kann in einer Online-Abstimmung, jeder TÄGLICH kostenlos abstimmen, welche Karnevalsgruppen gefördert werden sollen.
Die Top Ten Vereine der Region treten dann vom 31. Januar bis 04. Februar nochmals in einem Finale gegeneinander an.
Wir, die Ehrengarde, sind natürlich auch dabei und hoffen auf Eure jecken Stimmen. (uwj)

Aufstellung vor dem Gequetschten (Foto: Roland Goseberg)

09.01.2013 | Wachhäuschenaufstellfest in der Lokalzeit Bonn

Am Montag (07.01.2013) fand das traditionelle Wachhäuschenaufstellfest der Ehrengarde zum 19. mal statt. Bei Ihrem vom Stabsmusikcorps begleiteten Marsch durch die Bonner Innenstadt wurde zahlreichen Traditionskneipen wie dem Sudhaus, dem Bönnsch und Sonja's ein Besuch abgestattet. Finale war dann zum zehnten mal im Brauhaus zum Gequetschten, wo die Wachhäuschen aufgestellt wurden. Hier hat die Ehrengarde ihr Stammquartier für die Session bezogen. Begleitet wurde die Ehrengarde in diesem Jahr von einem Team der Lokalzeit Bonn, das Live berichtet hat. (rog)

08.01.2013 | Einladung zur Mundartmesse

Kirche und Karneval sind im Rheinland seit je her eine Symbiose eingegangen.

In vielen Kirchen finden in der Karnevalszeit „kölsche Messen“ statt, zu denen die Gläubigen maskiert erscheinen und in denen die Gebete auf Mundart gesprochen werden.

In diesen Messen wird auch darum gebetet, dass Petrus an den tollen Tagen für strahlendes Wetter sorgen möge, damit der Rosenmontagszug und die Veedelszöch unter optimalen Wetterbedingungen an den Jecken vorbeiziehen können.

Zu solch einer Messfeier lädt die Ehrengarde der Stadt Bonn – Vaterstädtischer Verein e.V. und der Ortsausschuss Bonn – Endenich recht herzlich alle interessierten für

Samstag, den 12. Januar 2013

 um 15:00 Uhr

in die Kirche Sankt Maria Magdalena

in Bonn – Endenich

ein. Zelebriert wird diese Messfeier von dem aus Endenich stammenden

Pfarrer Peter Berg.

Unter der Beteiligung des Cadettencorps, dem Bonner Kinderprinzenpaar und den Mitgliedern des Ehrengardecorps sind alle „Jecken“ sowie die Vertreterinnen und Vertreter der Bonner Medien* recht herzlich willkommen!

 

Thomas Janicke                Karin Lepper

Kommandant der             1.Vorsitzende

Ehrengarde                      OA Endenich

 

 

 

03.01.2013 | Wir wünschen ein erfolgreiches Jahr 2013 !

Wachhäuschenaufstellfest und Neujahrsempfang

Liebe Ehrengardisten, liebe Freunde des Bonner Brauchtums,

hiermit darf ich Euch herzlichst zum

13. Wachhäuschenaufstellfest am Montag 07. Januar 2013 um 18.00 Uhr einladen.

Traditionsgemäß zieht die Ehrengarde mit Prinz und Bonna in einem Fackelzug durch Bonn und wünscht den Traditionsgaststätten des Bonner Karnevals ein frohes, neues Jahr und eine tolle Session. Anschließend kehren wir in unser Stammquatier „Zum Gequetschten“ ein, vor dem die Wachhäuschen aufgestellt werden.

Titus Drescher (kommissarischer Kavallerieführer)

Zeughaus der Ehrengarde !

21.11.2012 | Zeughausvogt in Personalunion !!

In einer Personalunion kümmern sich Josef Bergmann und

Alfred Rothkamp ab sofort um unser Zeughaus !!

 
 
Liebe Kameraden,
die Kameraden Josef Bergmann und Alfred Rothkamp haben sich bereit erklärt, zukünftig die Aufgaben des Hausvogts zu übernehmen. Wie die Aufgabenaufteilung im Detail aussehen wird, wird in kürze bekannt gegeben. Um die Zeughausvermietungen wird sich Josef Bergmann kümmern. Ich denke, dass dies eine sehr gute Lösung für die Ehrengarde ist. An dieser Stelle, möchte ich mich bei Uwe Schmitz ganz herzlich für seinen unermüdlichen Einsatz für das Zeughaus bedanken.
 
 Thomas Janicke
( Kommandant )

Wagenengel beim Rosenmontagszug

18.11.2012 | Wagenengel gesucht .. !!

Kein Rosenmontagszug ohne Wagenengel !!

 

Für den Rosenmontagszug, am 11. Februar 2013, suchen wir Wagenengel zur Absicherung unserer Gesellschaftswagen.

Wer uns unterstützen möchte, kann sich unter folgender Tel. Nummer anmelden:

Ferdinand Kremer: 02236-1340

oder per E-Mail:  wagenengel@ehrengarde-bonn.de

 

Ein Mindestalter von 16 Jahren ist dafür erforderlich!

13.11.2012 | Cadettenappell mit Vereidigung der neuen Cadetten sowie Verleihung der Auszeichnung " Nr.1 der Cadetten "

Samstag, 17. November 2012             Beginn: 15.11 Uhr

 Hotel President 

Clemens-August-Str. 32

53115 Bonn

 

 

Jörg Bertram erhält stellvertretend für Radio Bonn/Rhein-Sieg

die  höchste Auszeichnung des Cadettencorps der Ehrengarde der Stadt Bonn „Nr. 1 der Cadetten“

 

Traditionell Im Rahmen des Cadettenappells verleiht das Cadettencorps der Ehrengarde der Stadt Bonn feierlich die Auszeichnung „Nr. 1 der Cadetten“. Diesmal wird Jörg Bertram stellvertretend für Radio Bonn/Rhein-Sieg mit dem höchsten Orden des Cadettencorps ausgezeichnet. Die Laudatio hält sein Vorgänger Wolfgang Orth.  

Bereits zum vierten Mal verleiht das Cadettencorps der Ehrengarde der Stadt Bonn e.V. in der Session 2012/13 die „Nr. 1 der Cadetten“.  Mit dieser innovativen  Auszeichnung werden Bonner Persönlichkeiten und/oder Institutionen geehrt, die sich in herausragender Weise, nachhaltig für die Jugendarbeit in Bonn und in Bonner Vereinen engagieren. Hierbei ist nicht zwingend, dass sich die Unterstützung nur auf Vereine im Bonner Karneval bezieht, was natürlich wünschenswert ist. Nominiert werden können Bürgerinnen und Bürger sowie Institutionen in der Stadt Bonn, die sich dem Gemeinwohl und der ideellen und materiellen Unterstützung der Jugendarbeit- und Jugendförderung verschrieben haben.

 

Hier die Ordensträger seit 2009:

2009 Jürgen Pütz für die Volksbank Bonn Rhein-Sieg

2010 Bill Mockridge

2011 Wolfgang Ort, Bonner Stadtsoldaten von 1872 e.V.

[ ‹‹ vorherige Seite ] 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 [ nächste Seite ›› ]
  Seite 9 von 12